Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK
Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details. OK
Test
...simply the best tickets!

Musical von Stephen Sondheim

Der Barbier Sweeney Todd kehrt nach Jahren der Verbannung ins heimatliche London zurück, um an seinem Peiniger, Richter Turpin, blutige Rache zu nehmen. Als ihm dieser entwischt, wird Todd im Wahn zum Massenmörder: Er schneidet seinen Kunden die Kehlen durch; seine Komplizin, die Pastetenbäckerin Mrs. Lovett, stellt aus den Opfern Fleischpasteten her. Der mehrfach preisgekrönte, 1979 uraufgeführte ”Musical Thriller” von Stephen Sondheim wurde 2007 mit Johnny Depp verfilmt. Für die Volksopern-Erstaufführung des Stückes kehrt Musical-Experte Matthias Davids nach ”Anatevka” (2001) als Regisseur ans Haus zurück, Joseph R. Olefirowicz dirigiert.

In deutscher Sprache
Altersempfehlung: ab 12 Jahren

Werkbeschreibung:

Ihren ersten Auftritt hatte die fiktive Figur Sweeney Todd in einem sogenannten ”Penny dreadful”, einem englischen Grusel-Fortsetzungsroman des Jahres 1846. Nach mehreren Dramatisierungen und Verfilmungen des Stoffes wurde Christopher Bonds Stück ”Sweeney Todd. The Demon Barber of Fleet Street” 1973 in London uraufgeführt, das Stephen Sondheim kurz nach der Premiere sah: ”Ich dachte noch auf dem Heimweg über die Operntauglichkeit des Stoffes nach.” Sondheim hat seine bis dahin wichtigste Partitur später wahlweise als ”Musical Thriller”, als ”dunkle Operette” oder als einen ”Film für die Bühne” bezeichnet. 1979 uraufgeführt, wurde ”Sweeney Todd” als eines von nur drei Musicals aller Zeiten (neben ”South Pacific” und ”Hairspray”) mit den sechs wichtigsten Tony-Awards (Bestes Musical, Beste Partitur, Bestes Buch, Bester Hauptdarsteller, Beste Hauptdarstellerin, Beste Regie) ausgezeichnet. Der Barbier Benjamin Barker schlüpft unter dem falschem Namen Sweeney Todd bei Mrs. Lovett unter underöffnet im Dachgeschoss ihrer schlecht gehenden Pastetenbäckerei einen Rasiersalon. Von Lovett erfährt Todd, dass seine Frau, von Richter Turpin vergewaltigt, Gift genommen hat und gestorben ist; Todds Tochter Johanna hat Turpin adoptiert und will sie nun heiraten. Parallel zur Schilderung von Todds unaufhaltsamem Blutrausch entspinnt sich eine zarte Liebesgeschichte zwischen Johanna und dem jungen Seemann Anthony, Momente der atemlosen Spannung wechseln sich ab mit makaber-komischen Szenen. Die Spannung hält bis zum letzten Moment an: Wer ist die verwirrte Bettlerin, die immer wieder auftaucht? Und wozu ist der Knabe Toby, der Gehilfe von Todds erstem Opfer Pirelli, fähig?

Termine September 2018

Sweeney Todd

Wien, Wiener Volksoper

TICKETS TICKETS Saalplan

Sweeney Todd

Wien, Wiener Volksoper

TICKETS TICKETS Saalplan

Sweeney Todd

Wien, Wiener Volksoper

TICKETS TICKETS Saalplan

Sweeney Todd

Wien, Wiener Volksoper

TICKETS TICKETS Saalplan

Sweeney Todd

Wien, Wiener Volksoper

TICKETS TICKETS Saalplan

Musical von Stephen Sondheim

Der Barbier Sweeney Todd kehrt nach Jahren der Verbannung ins heimatliche >> Mehr Information

Termine September 2018

Sweeney Todd

Wien, Wiener Volksoper

TICKETS TICKETS Saalplan

Sweeney Todd

Wien, Wiener Volksoper

TICKETS TICKETS Saalplan

Sweeney Todd

Wien, Wiener Volksoper

TICKETS TICKETS Saalplan

Sweeney Todd

Wien, Wiener Volksoper

TICKETS TICKETS Saalplan

Sweeney Todd

Wien, Wiener Volksoper

TICKETS TICKETS Saalplan

Die Volksoper ist Wiens großes Haus für Operette, Oper, Musical und Ballett, das anspruchsvolle musikalische Unterhaltung bietet. Farbig, vielschichtig und lebensfroh widmet sie sich als einziges Wiener Haus dem Genre Operette.

Zwischen September und Juni stehen in knapp 300 Aufführungen rund 35 verschiedene Produktionen auf dem Programm des 1.337 Plätze fassenden Repertoiretheaters. Von der „Zauberflöte“ bis zu „Tosca“, vom Musical „My Fair Lady“ bis zum Ballett „Max und Moritz“ reicht dabei das Repertoire der Volksoper Wien. Nicht zu vergessen Operettenklassiker wie „Die Fledermaus“, „Die lustige Witwe“, „Die Csárdásfürstin“ oder „Die Blume von Hawaii“.

Termin:

Spielort:

Wien, Wiener Volksoper Weitere Veranstaltungen im Spielort

Adresse:

Währingerstraße 78
1090 Wien
Österreich
Stadtplan anzeigen

TICKETS TICKETS

Video: