Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK
Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details. OK
Test
...simply the best tickets!

Tristan und Isolde
Richard Wagner

Tristan, der Sohn von König Meliadus, wird in einem Zweikampf auf einer Abenteuerreise in Irland schwer verwundet und von Isolde mit magischen Heilkräutern gesund gepflegt, obwohl beide verfeindeten Stämmen angehören. Tristan will Isolde heiraten, doch zuvor zieht er an den Hof von König Marke in Cornwall weiter, einem Schwager seines Vaters. Von ihm wird er wieder zu Isolde geschickt, um sie als Gattin des Königs zu gewinnen, was ihm auch gelingt. Auf der Rückfahrt – es ist windstill und schwül – trinkt Tristan mit Isolde einen Becher Wein, ohne zu ahnen, dass es sich in Wahrheit um einen Liebestrank handelt, der für den alten König Marke gedacht war. Die in Liebe Entbrannten treffen sich heimlich im Garten der Königsburg – obwohl inzwischen die Hochzeit von Isolde und König Marke stattgefunden hat. Das Liebesverhältnis kommt auch König Marke zu Ohren, der Tristan zum Tod verurteilt.

Tristan reicht Isolde den Liebestrank. Die Sage hat August Spieß im Schlafzimmer von König Ludwig II. in Bildern festgehalten.

Als Zeichen der Minne und Treue reicht Isolde Tristan einen Ring. Tristan gelingt die Flucht. Als König Marke erfährt, dass ein Zaubertrank an allem schuld ist, verzeiht er den beiden ihre unfreiwillig begangene Untreue. Die Sage endet mit dem Liebestod: Während Tristan vor Schwäche und Sehnsucht stirbt, scheidet Isolde vor Gram dahin.

Termine September 2018

Opera De Paris - Tristan Und Isolde

Paris, France, Opéra National De Paris - Opéra Bastille

TICKETS TICKETS Saalplan

Opera De Paris - Tristan Und Isolde

Paris, France, Opéra National De Paris - Opéra Bastille

TICKETS TICKETS Saalplan

Opera De Paris - Tristan Und Isolde

Paris, France, Opéra National De Paris - Opéra Bastille

TICKETS TICKETS Saalplan

Opera De Paris - Tristan Und Isolde

Paris, France, Opéra National De Paris - Opéra Bastille

TICKETS TICKETS Saalplan

Opera De Paris - Tristan Und Isolde

Paris, France, Opéra National De Paris - Opéra Bastille

TICKETS TICKETS Saalplan

Opera De Paris - Tristan Und Isolde

Paris, France, Opéra National De Paris - Opéra Bastille

TICKETS TICKETS Saalplan

Termine Oktober 2018

Opera De Paris - Tristan Und Isolde

Paris, France, Opéra National De Paris - Opéra Bastille

TICKETS TICKETS Saalplan

Opera De Paris - Tristan Und Isolde

Paris, France, Opéra National De Paris - Opéra Bastille

TICKETS TICKETS Saalplan

Opera De Paris - Tristan Und Isolde

Paris, France, Opéra National De Paris - Opéra Bastille

TICKETS TICKETS Saalplan

Tristan und Isolde
Richard Wagner

Tristan, der Sohn von König Meliadus, wird in einem Zweikampf >> Mehr Information

Termine September 2018

Opera De Paris - Tristan Und Isolde

Paris, France, Opéra National De Paris - Opéra Bastille

TICKETS TICKETS Saalplan

Opera De Paris - Tristan Und Isolde

Paris, France, Opéra National De Paris - Opéra Bastille

TICKETS TICKETS Saalplan

Opera De Paris - Tristan Und Isolde

Paris, France, Opéra National De Paris - Opéra Bastille

TICKETS TICKETS Saalplan

Opera De Paris - Tristan Und Isolde

Paris, France, Opéra National De Paris - Opéra Bastille

TICKETS TICKETS Saalplan

Opera De Paris - Tristan Und Isolde

Paris, France, Opéra National De Paris - Opéra Bastille

TICKETS TICKETS Saalplan

Opera De Paris - Tristan Und Isolde

Paris, France, Opéra National De Paris - Opéra Bastille

TICKETS TICKETS Saalplan

Termine Oktober 2018

Opera De Paris - Tristan Und Isolde

Paris, France, Opéra National De Paris - Opéra Bastille

TICKETS TICKETS Saalplan

Opera De Paris - Tristan Und Isolde

Paris, France, Opéra National De Paris - Opéra Bastille

TICKETS TICKETS Saalplan

Opera De Paris - Tristan Und Isolde

Paris, France, Opéra National De Paris - Opéra Bastille

TICKETS TICKETS Saalplan

Die Pariser Oper (offizieller Name: Opéra National de Paris) und ihre Vorgängerinstitute spielen durch stilprägende Uraufführungen eine bedeutende Rolle in der Operngeschichte. Die Institution der Opéra wurde immer als unabhängig von ihren wechselnden Aufführungsorten betrachtet. Vor der Französischen Revolution (seit 1669) hieß sie Académie Royale de musique und war in die Académie Royale eingegliedert.

GESCHICHTE

Die Opéra war am Ende des 17. Jahrhunderts (ähnlich wie die Comédie-Française für das gesprochene Drama) das offizielle Theater des französischen Hofs. Im Unterschied zur Comédie-Française bekam die Opéra keine königlichen Subventionen und musste ihre Kosten zum Teil durch Vermietung ihrer Privilegien decken. Am Ende des 18. Jahrhunderts gesellte sich zu ihr die Opéra-Comique als Institution einer bürgerlichen Gegenkultur zur Opéra. Im 19. Jahrhundert zog sich der Adel von der Oper zurück, und als Gegengewicht zur aufstrebenden Gattung der Opéra comique entwickelte sich die Grand opéra als neue und ebenfalls bürgerliche Stütze der Opéra. Aus den Tanzeinlagen der Opern, die in Frankreich immer sehr wichtig waren, entwickelte sich hier das eigenständige Ballett. – Als „nationale“ Institution besteht die Opéra bis heute.

Termin:

Spielort:

Paris, France, Opéra National De Paris - Opéra Bastille Weitere Veranstaltungen im Spielort

Adresse:

120 rue de Lyon
75012 Paris, France
Frankreich
Stadtplan anzeigen

TICKETS TICKETS

Video: