Test
...simply the best tickets!

MUSICAL-GALA
mit großem Orchester und Solisten
Gala mit Moderation

Klassiker aus Broadwayhits wie: Les Misérables, Evita, My Fair Lady, West Side Story, La Cage aux Folles, Das Phantom der Oper

Die Liste der bekannten Musicals ist endlos und unglaublich vielseitig. Eines aber eint sie alle: Die wunderbare Musik, die ins Ohr geht und im Herzen bleibt.

Die Kölner Symphoniker bieten jetzt die Gelegenheit, eine Auswahl der schönsten Welthits aus Musical und Operette live und mit einem großen Orchester zu erleben. So entsteht ein Gala-Abend voll einzigartiger, magischer Ausstrahlung.

Hier darf das Publikum eintauchen in den Klangzauber großartiger Melodien - unter anderem von Sir Andrew Lloyd Webber, der es wie kaum ein anderer Komponist der Gegenwart vermag, die Zuhörer in seinen Bann zu ziehen.

„Mit Melodien aus Oper, Operette und Musical tragen die Kölner Musiker den Nerv des Publikums, das sich immer wieder mit frenetischem Zwischenapplaus bedankte. Bei stürmischen Applaus mit Pfiffen und Trampeln musste es noch eine Zugabe geben.“ Mitteldeutsche Zeitung

Kammeroper Köln
Musikalische Leitung: INGA HILSBERG

Termine Mai 2017

Musical Gala

Wiener Neustadt, Stadttheater Wiener Neustadt

TICKETS TICKETS Saalplan

MUSICAL-GALA
mit großem Orchester und Solisten
Gala mit Moderation

Klassiker aus Broadwayhits >> Mehr Information

Termine Mai 2017

Musical Gala

Wiener Neustadt, Stadttheater Wiener Neustadt

TICKETS TICKETS Saalplan

Das Stadttheater Wiener Neustadt ist ein städtisches Theater der Stadt Wiener Neustadt in Niederösterreich in der Herzog-Leopold-Straße 19.

Die ehemalige Klosterkirche des ehemaligen Karmelitinnenklosters mit der Fassade zur Herzog-Leopold-Straße bildet das heutige Stadttheater. Der schmale zweigeschossige Bau mit einem Walmdach wurde 1668 errichtet. Kloster wie Kirche wurde unter Josef II. profaniert, die Kirche zu einem Theater umgebaut, die Fassade im Jahre 1793 in klassizistischen Formen neu gestaltet. Das Stadttheater wurde im Jahre 1794 eröffnet. Im Inneren ist ein kleiner zweirangiger Zuschauerraum, welcher von 1977 bis 1979 renoviert und für 624 Sitzplätze modernisiert wurde, wobei der eiserne Vorhang vom Maler Wolfgang Hutter gestaltet wurde. Die ehemalige Einrichtung der Klosterkirche, wie Hochaltar, Seitenaltar, Kanzel, Orgel und der Sakristeischrank ist jetzt in der Pfarrkirche Wolfpassing an der Hochleithen.

Termin:

Spielort:

Wiener Neustadt, Stadttheater Wiener Neustadt Weitere Veranstaltungen im Spielort

Adresse:

Herzog Leopoldstraße 17
2700 Wiener Neustadt
Österreich
Stadtplan anzeigen

TICKETS TICKETS