Test
...simply the best tickets!

Lindsey Stirling

kommt mit ihrer Violine und ihrem beispiellosen Genre-Mix in die Wiener Stadthalle. Ihre kraftvollen Kompositionen zwischen Klassik und DubStep mit progressiven Tanz- und Performance-Einlagen machten die 29-Jährige zum Weltstar. Auf ihrem neuen Album `Brave Enough` experiemntiert die US-Musikerin noch mehr mit Einflüssen aus Alternative, Rock, Country und Rap und drückt große Emotionen aus.

Hinter der Violinistin und Choreographin Lindsey Stirling verbirgt sich eine außergewöhnliche Künstlerin. Mit ihrer atemberaubend individuellen Mischung aus klassischen Kompositionen, modernen Dubstep-Rhythmen und progressiven Tanzeinlagen hat die 30-Jährige nicht nur ein eigenes Genre erschaffen. Sie verbindet zudem auf neuartige Weise die Tiefe von E-Musik und künstlerischer Tanz-Performance mit der Leichtigkeit moderner Pop- und Clubmusik. Ihr im September 2012 erschienenes Debütalbum „Lindsey Stirling“ erreichte die Nr. 1 der US-Dance- und die Nr. 2 der US-Klassik-Charts – ein Spagat, der noch keinem Künstler zuvor gelungen ist. Der Nachfolger, das im April 2014 erschienene „Shatter Me“, war international noch erfolgreicher und stieg in fast allen wichtigen Musik-Nationen in die Top 5. Und auch ihr aktuelles, drittes Album „Brave Enough“ rangiert seit seiner Veröffentlichung Mitte August wieder unter den Top 5 der Charts in den USA, Deutschland, Österreich, der Schweiz und vielen weiteren Ländern.

Im März kommt Lindsey Stirling im Rahmen ihrer Welttournee für acht Shows nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. In ihren Konzerten verbindet Lindsey Stirling Klassik, Tanz und Clubmusik auf einzigartige Art und Weise. Schillernd stehen ihre transzendentalen Kompositionen neben interessanten Neuinterpretationen großer Rock-, Hip-Hop- und Club-Hits. Ihre Live-Darbietungen fallen völlig aus dem Rahmen und bieten Ungehörtes und Innovatives an der Schnittstelle aus Klassik, Elektronik und moderner Tanz-Performance. Und so darf man für die anstehende Tour auch viele neue Elemente erwarten, ganz so, wie auch das dritte Album „Brave Enough“ enorm viel Mut zur Weiterentwicklung beweist: Neben den bereits bekannten Zutaten finden sich darauf auch Elemente aus Alternative Rock, Country und Rap. Damit beweist Lindsey Stirling einmal mehr, dass sie trotz ihrer atemberaubenden Erfolge noch lange nicht am Ende ihrer außergewöhnlichen, künstlerischen Entwicklung angekommen ist.

Termine März 2017

Lindsey Stirling

Wien, Wiener Stadthalle - Halle D

TICKETS TICKETS Saalplan

Lindsey Stirling

kommt mit ihrer Violine und ihrem beispiellosen Genre-Mix in die Wiener Stadthalle. >> Mehr Information

Termine März 2017

Lindsey Stirling

Wien, Wiener Stadthalle - Halle D

TICKETS TICKETS Saalplan

Die Wiener Stadthalle im 15. Wiener Gemeindebezirk Rudolfsheim-Fünfhaus ist das größte Veranstaltungszentrum Österreichs. Sie ist einer der drei größten Veranstaltungskomplexe und eine der führenden Event-Locations in Europa.

Halle D
Österreichs größte Veranstaltungshalle wurde von 1954 bis 1957 nach Plänen des weltbekannten Architekten Prof. Dr. Roland Rainer erbaut und am 21. Juni 1958 eröffnet. Seither stellt die Halle D das Herzstück des Veranstaltungszentrums dar und bietet Platz für bis zu 16.000 Besucherinnen und Besucher. Mit 92 m Länge, 17 m Höhe und flexiblen Tribünen-Elementen ist die Halle unsagbar vielseitig und kann in den verschiedensten Versionen bespielt werden. Aus der Vogelperspektive stellen 10.000 m² das größte Dach für Unterhaltung dar, im Innendachbereich können knapp 100 Tonnen Technik für modernste Großveranstaltungen an die Decke montiert werden. „In Wien ist ein UFO gelandet“, hieß es bei der Eröffnung im Jahr 1958. Auch über 55 Jahre später bewährt sich die herausragende Architektur von Stararchitekt Roland Rainer und setzt Veranstaltungen keine Grenzen – egal ob Konzert, Messe, Sportevent, Fernsehshow oder Firmenfeier.

Termin:

Spielort:

Wien, Wiener Stadthalle - Halle D Weitere Veranstaltungen im Spielort

Adresse:

Roland-Rainer-Platz 1
1150 Wien
Österreich
Stadtplan anzeigen

TICKETS TICKETS

Video: