Test
...simply the best tickets!

Aktuell ist Pop-Poetin Julia Engelmann mit ihrer erfolgreichen Tournee „Eines Tages, Baby – Upgrade“ in Deutschland unterwegs. Nun verkündet die Künstlerin für Herbst 2017 ein brandneues Live-Programm! Bei der Tournee „JETZT, BABY – Poesie und Musik“ dürfen Fans auf neue Texte und Songs gespannt sein! Über 35 Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz stehen auf dem Tourplan.

Die gebürtige Bremerin feiert am 13. Mai 2017 ihren 25. Geburtstag. Sie weiß also, wovon sie spricht, wenn sie sich in ihrem neuen Programm u.a. dem Thema „Quarter Life Crisis“ widmen wird. Der Künstlerin liegt das Thema „Mental Health“ am Herzen, gerade weil vor allem junge Menschen zunehmend unter Depressionen leiden.

n ihrer bekannten humorvollen und optimistischen Art redet sie außerdem über das „Second-Hand-Life“ der Generationen Y und Z, weiht uns in die ewigen Tiefen der Social Media-Welt ein und erklärt, was es mit dem „neuen Minimalismus“ auf sich hat. Julias Texte und Songs sind dabei mal leise und nachdenklich, mal mitreißend und voller Lebensfreude.

Wie keine andere findet die Vollzeit-Poetin die passenden Worte für das Lebensgefühl vieler. „Einen Soundtrack für verschiedene Momente zu haben, macht mein Leben schön.“ Inzwischen ist das Multitalent die erfolgreichste deutsche Poetry-Slammerin. Drei Bücher hat sie veröffentlicht, jedes davon war auf der Spiegel-Bestsellerliste.

Ihr jüngstes Lied-Gedicht „Grapefruit zum Frühstück“ erzielte online binnen kürzester Zeit über 750.000 Klicks. Bei ihren gefeierten Bühnenauftritten bringt sie das Publikum zum Lachen und rührt es gleichzeitig zu Tränen. Ihre ungebrochene Message: Lebe deine Träume! Jetzt, Baby!

Termine Dezember 2017

Julia Engelmann - Jetzt, Baby - Poesie Und Musik

08.12.2017, Fr - 20:00

Kontingent erschöpft!

Salzburg, Republic


Aktuell ist Pop-Poetin Julia Engelmann mit ihrer erfolgreichen Tournee „Eines Tages, Baby – Upgrade“ >> Mehr Information

Termine Dezember 2017

Julia Engelmann - Jetzt, Baby - Poesie Und Musik

08.12.2017, Fr - 20:00

Kontingent erschöpft!

Salzburg, Republic


Das republic ist ein Veranstaltungsort in der Altstadt von Salzburg, der von der Szene Salzburg betrieben wird. Die Szene Salzburg ist Festivalveranstalter sowie Präsentator und Produzent von zeitgenössischem Tanz und Theater, der aus einem Zusammenschluss lokaler Künstler entstanden ist. Der Veranstaltungsort befindet sich am Anton-Neumayr-Platz im Gebäude des ehemaligen Stadtkino.

Kapazität: ca. 700 Plätze

GESCHICHTE

Das Stadtkino wurde von 1949/50 anstelle eines im Zweiten Weltkrieg zerbombten Hauses errichtet und eröffnete 1950 ein Kino mit 600 Sitzplätzen. Neben den Kinovorstellungen diente er auch als Veranstaltungsort für verschiedene Aktivitäten, so zum Beispiel Boxkämpfen oder einem Konzert von Vico Torriani. Im 1954 eröffneten Cafe 21 trafen sich oft Künstler.

1984 wurde das Kino geschlossen und das Gebäude als Erweiterungsflächen für das benachbarte Museum Carolino Augusteum gewidmet. 1986 suchte die Szene Salzburg einen neuen Spielort und wurde im ehemaligen Stadtkino fündig. Ein Jahr später wurde das Haus der Szene Salzburg zugesprochen, hier konnte aber nur im Sommer gespielt werden, da das Haus keine Heizung hatte. Erst 1993 erhielt das Haus eine Heizung und konnte ab nun ganzjährig bespielt werden. Eine Subvention von 1,8 Millionen Euro von Stadt und Land Salzburg ermöglichte 2002 eine Modernisierung des Baus. Zur Infrastruktur gehört das republic cafe, eine American Bar im Stil der 1950er – Jahre, in der auch regelmäßig Veranstaltungen stattfinden. Da der Saal bis zu 700 Besuchern Platz bietet, wird er auch von externen Veranstaltern gerne benutzt.