Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK
Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details. OK
Test
...simply the best tickets!

Kaum einer Band ist die Verbindung von Rock und Pop mit Klassikelementen so kongenial geglückt wie dem Electric Light Orchestra. Inspiriert von dem ikonischen Jeff Lynne, verbanden sich unterschiedliche Pole zu einer genialen Symbiose. Nahezu 60 Millionen Alben und 26 Single-Hits enthält ihre einzigartige Erfolgsbilanz. Nach ihren triumphalen Open Air-Shows in England kommen Jeff Lynne’s ELO im Herbst 2018 für ausgewählte Konzerte nach Europa. Vom 18. bis 25. September tritt die legendäre Band mit ihrem unvergleichlichen Sound in Hamburg, Berlin, München, Wien und Mannheim auf.

Jeff Lynne ist und bleibt die kreative Kraft von ELO, als dessen Produzent, Songschreiber, Arrangeur, Leadsänger und Gitarrist er nach wie vor wirkt. Darüber hinaus hat er als Gründungsmitglied der illustren Traveling Wilburys gemeinsam mit Bob Dylan, Roy Orbison, George Harrison und Tom Petty Musikgeschichte geschrieben. Er arbeitete als Produzent und Kollaborateur mit einigen der größten Künstler aller Zeiten, darunter die Beatles, Paul McCartney, Tom Petty und kürzlich Bryan Adams.

Populärer den je blicken Jeff Lynne´s ELO auf eine kaum vorstellbare Erfolgsstory, die von 1970 bis in die Gegenwart reicht. Ihr beispielloser Songkanon umfasst Hits wie „Can’t Get It Out Of My Head“, „Evil Woman”, „Telephone Line” und „Mr. Blue Sky” sowie Platin-Alben wie „Eldorado”, „A New World Record”, „Discovery”, „Xanadu” und „Time”, um nur einige zu nennen.

Jeff Lynne’s ELO präsentieren ihre Hit-Sammlung im Originalklangbild in einer beeindruckenden Produktion. Jeff Lynne: „Unser Publikum ist unglaublich! Fasst scheint es, als wären sie Teil der Band. Wir können es kaum abwarten, für sie zu spielen.“ Am 17. November erscheint die neue Live CD/DVD Wembley Or Bust.

Termine September 2018

Jeff Lynne´s Elo

Wien, Wiener Stadthalle - Halle D

TICKETS TICKETS Saalplan

Kaum einer Band ist die Verbindung von Rock und Pop mit Klassikelementen so kongenial geglückt wie dem >> Mehr Information

Termine September 2018

Jeff Lynne´s Elo

Wien, Wiener Stadthalle - Halle D

TICKETS TICKETS Saalplan

Die Wiener Stadthalle im 15. Wiener Gemeindebezirk Rudolfsheim-Fünfhaus ist das größte Veranstaltungszentrum Österreichs. Sie ist einer der drei größten Veranstaltungskomplexe und eine der führenden Event-Locations in Europa.

Halle D
Österreichs größte Veranstaltungshalle wurde von 1954 bis 1957 nach Plänen des weltbekannten Architekten Prof. Dr. Roland Rainer erbaut und am 21. Juni 1958 eröffnet. Seither stellt die Halle D das Herzstück des Veranstaltungszentrums dar und bietet Platz für bis zu 16.000 Besucherinnen und Besucher. Mit 92 m Länge, 17 m Höhe und flexiblen Tribünen-Elementen ist die Halle unsagbar vielseitig und kann in den verschiedensten Versionen bespielt werden. Aus der Vogelperspektive stellen 10.000 m² das größte Dach für Unterhaltung dar, im Innendachbereich können knapp 100 Tonnen Technik für modernste Großveranstaltungen an die Decke montiert werden. „In Wien ist ein UFO gelandet“, hieß es bei der Eröffnung im Jahr 1958. Auch über 55 Jahre später bewährt sich die herausragende Architektur von Stararchitekt Roland Rainer und setzt Veranstaltungen keine Grenzen – egal ob Konzert, Messe, Sportevent, Fernsehshow oder Firmenfeier.

Termin:

Spielort:

Wien, Wiener Stadthalle - Halle D Weitere Veranstaltungen im Spielort

Adresse:

Roland-Rainer-Platz 1
1150 Wien
Österreich
Stadtplan anzeigen

TICKETS TICKETS

Video: